Fachärztliche Qualität und kurzfristige Termine 030 633 134 90
  • Behandlung von Lippen und Falten

    Tel. 030 - 633 134 90

    Ihr Spezialist für bezahlbare Behandlung
    von Lippen und Falten in Berlin

  • Reduktion von Falten mit Hyaluronsäure in Berlin

    Tel. 030 - 633 134 90

    Ihr Spezialist für die Reduktion
    von Falten mit Hyaluronsäure in Berlin

  • Lippenunterspritzung in Berlin

    Tel. 030 - 633 134 90

    Ihr Spezialist für sinnlich volle Lippen
    dank Lippenunterspritzung in Berlin

  • Botox in Berlin

    Tel. 030 - 633 134 90

    Ihr Spezialist für diskrete Botox®-
    Behandlung des Gesichts in Berlin

1 2 3 4

Faltenbehandlung

Faltenreduktion mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure hat die Fähigkeit, große Mengen an Wasser zu binden. Dieser Effekt führt nach der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure zu einer Straffung der Haut und deutlichen Faltenreduktion. Die Haut erscheint wieder jugendlich frisch und verhilft so zu einem attraktiven Look.

Die Kosten der Faltenbehandlung im Gesicht:
Nasolabialfalten ab 118 €
„Traurige“ Mundwinkel ab 189 €
„Müde“ Augen ab 189 €
Wangenaufbau ab 189 €
Fett-weg-Spritze ab 149 €

Lippenbehandlung

Sinnliche Lippen vom Lippenspezialisten

Für bezaubernde Lippen wird Hyaluronsäure mit einer hauchdünnen Nadel direkt in die Lippen, den Lippenrand oder die Oberlippenfältchen injiziert. Hyaluronsäure bindet Feuchtigkeit unter der Haut, sodass Lippen wieder voll und sinnlich aussehen. Lippen aufspritzen erfordert viel Erfahrung.

Der Preis ist abhängig vom Produkt:
Lippenrandaufbau ab 118 €
Oberlippenvergrößerung ab 189 €
Lippenmodellierung ab 289 €
Raucherfältchenbehandlung ab 189 €
Ober- und Unterlippenvergrößerung ab 229 €

Botox®-Behandlung

Für verschiedene Gesichtsregionen

Botox® (Botulinumtoxin) ist ein Protein, das seit über 20 Jahren mit Erfolg in der ästhetischen Chirurgie zur Faltenglättung eingesetzt wird. Es hemmt die Erregungsübertragung der Nervenzellen zum Muskel, was zur Entspannung der Muskelkontraktion und Reduktion der Falten führt.

Die Botox®-Behandlung kostet beim Experten:
Lachfältchen (Krähenfüße) ab 118 €
Zornesfalten ab 159 €
Sorgen- (Stirn-) Falten ab 169 €
Stirn- und Zornesfalten komplett ab 259 €
Botox® komplett ab 339 €

Preise

Mit 1 ml Hyaluronsäure (Markenprodukt) ggf. mehrere Regionen

Nasolabialfalten ab 118 €
Traurige" Mundwinkel ab 189 €
"Müde" Augen ab 189 €
Wangenaufbau ab 189 €
Fett-weg-Spritze ab 149 €
Faden-Facelift ab 520 €

Alle Preise sind inkl. MwSt. und einer ausführlichen Beratung.

Behandlung

Über 10 Jahre Erfahrung in der Faltenbehandlung

Dank Spezialisierung auf Faltenreduktion führen wir Tag für Tag kostengünstige Behandlungen mit Hyaluronsäure durch. Dazu erstellen wir aufschlussreiche Studien zu kosmetischen Ergebnissen, Risiken und Nachhaltigkeit von Faltenbehandlungen, die unabhängig von Herstellern zum Vorteil unserer Patienten beitragen.

Die Qualität der Faltenbehandlung hängt jedoch nicht nur von der Menge und Qualität des verwendeten Präparates ab, sondern auch von der Expertise des behandelnden Arztes. Unsere Patienten profitieren vom großen Erfahrungsschatz, den Dr. med. Karsten Lange, Facharzt für Chirurgie und Leiter des Berliner Instituts für Ästhetische Chirurgie, in über 10 Jahren Faltenbehandlung angesammelt hat.

weiter lesen >
Was ist Hyaluronsäure?
Was sich hinter dem Begriff Hyaluronsäure verbirgt

Der Name „Hyaluron“ ist vom griechischen Begriff für „gläsern“ abgeleitet und deutet auf die Anwesenheit der Säure im Glaskörper des Auges. Hyaluronsäure bildet eine körpereigene zuckerähnliche Verbindung, die abwechselnd aus D-Glucuronsäure und N-Acetyl-D-Glucosamin-Einheiten besteht. Diese besitzt die Eigenschaft, enorm viel Wasser zu binden.

Natürlicher Bestandteil des menschlichen Organismus

Hyaluronsäure ist essenzieller Bestandteil des Augen-Glaskörpers, entscheidende Ingredienz der Gelenkschmiere und wichtiger Baustein des Bindegewebes. Mengenmäßig hat die Haut den größten Anteil. Mit Zunahme des Alters vermindert sich die Hyaluronsäure in den Geweben kontinuierlich.

Wie unterscheidet sich Hyaluronsäure aus dem Reformhaus von Hyaluronsäure der Kosmetik?

Wenn in der Kosmetik von Hyaluronsäure die Rede ist, handelt es sich fast ausnahmslos um das daraus gewonnene Natriumsalz (Sodium Hyaluronate). Dabei gibt es unterschiedliche Qualitäten von Hyaluronsäure, die in der Kosmetik zum Einsatz kommen. Die reinste Form ist unverdünntes Hyaluron-Pulver in Pharmaqualität, welches zu Erstellung von Pharmazeutika verwendet wird. Die andere Form ist die mit Flüssigkeit verdünnte Hyaluronsäure, deren Gesamtmenge als Hyaluron-Anteil angegeben wird. Diese beiden Qualitäten sind nicht miteinander vergleichbar, da sie unterschiedliche Anteile an Hyaluronsäure besitzen.

Mögliche Risiken bei der Faltenbehandlung
Nur wenige Risiken bei der Verwendung von Hyaluronsäure für die Faltenbehandlung

Da Hyaluronsäure vom menschlichen Organismus selbst zur Bindung von Wasser gebildet wird, bestehen nur selten Nebenwirkungen. Durch die Unterspritzung des Präparates in die Falten werden jedoch Blutgefäße verletzt, so dass unter Umständen ein blauer Fleck oder Bluterguss (Hämatom) entstehen kann, welcher aber wieder abklingt.

Rötungen oder Schwellungen möglich

Hyaluronsäure ist zwar farblos, es kann aber infolge des leichten Säuregehalts kurzfristig zu Rötungen und Schwellungen der behandelten Körperstelle kommen. Bei großen Mengen an Hyaluronsäure sind vereinzelt knotenähnliche Verdickungen (Knubbeln) zu beobachten, die jedoch mit Hyaluronidase behandelt werden können.

Herkunft der Hyaluronsäure

Um allergische Reaktionen zu vermeiden, ist darauf zu achten, dass die verwendete Hyaluronsäure aus nicht-tierischer Herkunft stammt. Die Gewinnung von Hyaluronsäure aus Hahnenkämmen war bis Ende 1990 noch üblich, ist aber heutzutage dank biotechnologischer Herstellung durch bakterielle Fermentation nicht mehr nötig. Moderne Hyaluronsäure-Produkte gelten deshalb als besonders nebenwirkungsarm.

Unser Konzept

Innovative Konzepte vom Spezialisten für bezahlbare Schönheit

Das Berliner Institut für Ästhetische Chirurgie ist spezialisiert auf die Behandlung von Falten und Lippen. Wir bieten dazu wirksame Konzepte mit Verjüngungseffekt zu bezahlbaren Preisen! Dazu gehören Botox-to-go, Faltenfrei-to-go oder Faltenbehandlung mit 3D- oder 4D-Faltenkonzept.

Im Rahmen unseres 3D-Faltenkonzepts wird die Haut mittels Botox® entspannt und mit dem Filler Hyaluronsäure dreidimensional aufgefüllt. Dadurch glätten sich Falten und das Gesicht strahlt wieder in frischer Jugendlichkeit.

Mit dem von uns entwickelten 4D-Faltenkonzept gehen wir aber noch einen Schritt weiter und fügen eine 4.Dimension hinzu – die Zeit! Dabei ist ein innovatives Konzept zur komplexen Faltenbehandlung entstanden, welches die Faltenreduktion und den Verjüngungseffekt erheblich verlängert.

Faltenbehandlung ab 189 € pro Behandlung

Lippenbehandlung ab 189 € pro Behandlung

Institut

Dr. Karsten Lange Facharzt für Chirurgie

Beruflicher Werdegang
  • 2005 Privatpraxis mit Schwerpunkt Faltentherapie
  • 1999 Ausbildungspraxis der Charité
  • 1993 Promotion zum Dr. med., Kassenarztpraxis
  • 1992 Anerkennung Facharzt für Chirurgie
  • 1986 – 1991 Chirurgie-Facharztausbildung in Berlin
  • 1979 – 1985 Medizinstudium in Berlin Charité
Mitgliedschaften
  • 2011 Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinum-Therapie e. V
  • 2003 Ausbildungs-Akademie für Ästhetische Chirurgie
  • 2002 Qualitätsverbund Med-Well-Gesundheit-AG
  • 1996 Berufsverband der prakt. Ärzte
  • 1990 Berufsverband der Deutschen Chirurgen
  • 1990 Berliner Chirurgische Gesellschaft

Jährliche Teilnahme an zahlreichen Kongressen und Seminaren

Medien

Video Spezialist

  • für bezahlbare Schönheit
  • Antifaltentherapie

Dr. Lange erläutert das Antifaltenkonzept des Berliner Instituts für Ästhetische Chirurgie.

Video Kosmetikerin

  • Synergie von Facharzt und
  • Kosmetikerinnen

Das Institut für Ästhetische Chirurgie bietet Kosmetikerinnen eine Zertifizierung zur Faltenspezialistin.

Video Forschung

  • Bezahlbare Schönheit
  • Dr. med. Karsten Lange im Interview

Dank Spezialisierung auf Faltentherapie ist unser Institut gefragter Partner für die Forschung.